Aktuelles

 

Scott Ski Rückenprotektoren

Anzeigen

Wir empfehlen für alle aktiven Skifahrer und besonders für Freeski-Fahrer mit erhöhter Materialbelastung den Abschluß einer

Für mehr Infos klicken Sie bitte auf das DSV-Logo.

Der Skistock


Leki Trigger CarbonstockEin Skistock besteht aus einem Rohr, einem Griff oben und einer Spitze und einem sogenannten Teller unten. Im Prinzip erfüllt jeder Skistock seinen Zweck, es gibt jedoch einige Unterschiede die Sie beachten sollten.

 

  

Auswahl

Skistöcke bekommen Sie für 19 €uro oder für 199 €uro. Wie viel Ihnen Komfort und Stabilität wert sind müssen Sie selbst entscheiden, anschieben können sie mit jedem Skistock. 

Kaufhilfen

Skistock ist nicht gleich Skistock. Es gibt deutliche Unterschiede in Sachen Handling, Komfort, Sicherheit und Stabilität beim Stockrohr, den Griffen und sogar bei der Stockspitze. Mein Tipp: lassen Sie sich nicht einfach den "farblich" passenden Skistock zum Ski andrehen. Für das selbe Geld bekommen Sie meist deutlich mehr Qualität und Komfort bei einem Stock von einem Zubehör-Stockhersteller.

Skistock-Länge

Die richtige Skistocklänge lässt sich sehr einfach feststellen bzw. berechnen. Hier gehts zur Skistock-Längetabelle...

Diebstahl

Skistöcke werden sehr gerne "getauscht". Das geht meist wie bei einem Kettenbrief. Der Erste bricht seinen Stock ab und holt sich kostenlosen Ersatz an der nächsten Skihütte. Der Bestohlene kommt aus der Hütte, sieht dass sein Stock weg ist und "leiht" sich umgehend den nächst passenden Stock aus. Und so geht es munter weiter bis der Letze aus der Hütte kommt und ein langes Gesicht macht. Fazit: Einer klaut, viele "leihen" und einer hat abends keinen Stock mehr.

Um so etwas zu vermeiden nehmen Sie auf dem Weg zur Hütte einen Ski und einen Stock und stellen diese in den nächstbesten Skiständer. Den anderen Ski und Stock stecken Sie ein paar Meter weiter in einen anderen Skiständer, möglichst so, daß man den einen Ski von oben und den anderen vom Belag her sieht. Das erfordert zwar etwas Kreativität, funktioniert aber zuverlässig.

Mein Tipp: Haben Sie sehr hochwertige Ski und Skistöcke sollten Sie sich über eine Skiversicherung Gedanken machen.