Aktuelles

 

Scott Ski Rückenprotektoren

Anzeigen

Supercross Sport                                              Qualitätsstufe ****


Sportliche Ski mit Universaltaillierung für Skiläufer der Könnerstufen
A/S bis S/R welche überwiegend im oberen Geschwindigkeitsbereich auf präparierten Pisten aller Schwierigkeitsgrade fahren. Universaltaillierung für mittlere bis lange Schwünge.

Fahreigenschaften:

Plus: Gutmütiger spritziger Ski mit guter Eisgriffigkeit und Spurstabilität für sportliches Skilaufen. Reaktionsschnell und wendig beim sportlichen Carven auf präparierten Pisten.
Minus: Nicht ganz so spritzig und eisgriffig wie ein Race-Modell.

Technische Merkmale:

Hochwertige Bauweise mit guten Elastizitätswerten und hoher Torsionssteifigkeit für sportliches Fahrverhalten im oberen Geschwindigkeitsbereich auch auf harten Pisten. 

Modellunterschiede:

Taillierung: Hoch - je nach Philosophie des Herstellers geht die Taillierung eher Richtung Slalomcarver oder GS-Carver.
Qualität:
Gering - in dieser Gruppe gibt es keine nennenswerten Qualitätsunterschiede.
Charakter: Vielseitig - Hier gibt es die gesamte Bandbreite von "geschmeidig" bis "aggressiv". Aufgrund der stark unterschiedlichen Konzepten sehr beratungsintensiv!

Die Skimodelle 2010/2011

Informationen zu über 600 Skimodellen der aktuellen Saison finden Sie in der Rubrik Skimodelle. Daten zu den Vorjahresmodellen finden Sie im Skikatalog unter

 Supercross Sport.

Bindungen:

Diese Ski werden in der Regel im Set mit hochwertigen und elastischen Bindungen der oberen Sicherheitskategorie angeboten. 

Alternativen:

Supercross Race gleicher Skityp, jedoch höhere Qualität und mit sportlicheren Fahreigenschaften.
Racecarver SL-Sport gleiche Qualitätsstufe, jedoch mit Slalomtaillierung und damit optimal für extreme Kurvenradien.
Racecarver GS-Sport gleiche Qualitätsstufe, jedoch mit Riesenslalomtaillierung und damit optimal für maximale Laufruhe.

Hier geht es weiter zur nächsten Kategorie Supercross Race.