Aktuelles

 

Scott Ski Rückenprotektoren

Anzeigen

Junior Sport                                                      Qualitätsstufe ***

 


Qualitativ gute Kinderski für Nachwuchsfahrer der Könnerstufen L bis S/R die regelmässig im Gebirge auch auf harten Pisten (Eis/Kunstschnee) fahren dürfen. 

 

Fahreigenschaften:

Hier werden bewährte Bauweise und moderne Taillierung eingesetzt um den Kunden von Morgen für das Fabrikat zu gewinnen. Diese Modelle haben meist sehr gute Allroundeigenschaften, drehen leicht und sind auch auf harten Pisten zuverlässig.

Technische Merkmale:

Sehr flexible Ski um eine optimale Durchbiegung des Skis auch bei kurzen Skilängen und geringem Körpergewicht zu gewährleisten. Starke Taillierung um dem Nachwuchs das erlernen der Carvingtechnik zu erleichtern. 

 

    Typische Bauweise eines 
    sportlichen und modernen
    Kinderskis als CAP- oder 
    Seitenwangen-Konstruktion

 

 

Modellunterschiede:

Mittel, hier werden bewährte Konstruktionen verwendet, die Unterschiede liegen hauptsächlich in der Taillierung.

Mein Tipp: Fahren Sie regelmässig ins Gebirge oder müssen Sie den Ski an mehrere Kinder hintereinander "vererben", investieren Sie die hundert Euro Mehrkosten. Ihre Kinder haben mehr Spaß damit und der Lerneffekt ist größer.

Bindungen:

Diese Ski werden im Set mit Kinder- oder Jugend-Bindungen der unteren bis mittleren Sicherheitskategorie angeboten. 

Skilänge:

Informationen zur richtigen Skilänge für Kinderski finden Sie hier!

Alternativen:

Junior Race höchste Qualitätsstufe für den Rennläufer oder Vielfahrer
Junior Freeski für die harte Beanspruchung in der Pipe und Park