Aktuelles

 

Scott Ski Rückenprotektoren

Anzeigen

Wir empfehlen für alle aktiven Skifahrer und besonders für Freeski-Fahrer mit erhöhter Materialbelastung den Abschluß einer

Für mehr Infos klicken Sie bitte auf das DSV-Logo.

Die Skikonstruktion - das Geheimnis des perfekten Skis!


Während Taillierung und Radius sicht- und vergleichbar sind, ist die Skikon- struktion unsichtbar, es sei denn Sie zersägen den Ski. Welche Auswirkung hat die Skikonstruktion auf die Fahreigenschaften?

Alpinski werden seit über 50 Jahren nach dem selben Prinzip hergestellt. Beim Skibau werden weitestgehend von Hand alle Einzelteile nacheinander in eine Form gelegt, diese wird geschlossen und dann werden die Teile miteinander verklebt. Heraus kommt der fast fertige Ski bei dem nur noch Belag und Kanten geschliffen werden müssen.

Es gibt drei verschiedene Grundbauweisen welche den Grundcharakter eines Skis prägen.

Sandwich-Bauweise

Die älteste "moderne" Bauweise bei der die einzelnen Bauteile Schicht für Schicht übereinander gelegt werden. mehr über Sandwich-Bauweise...

Torsionsbox-Bauweise

Ein Rechteckrohr aus Glasfaser im Ski verleiht diesem eine sehr hohe Torsions- steifigkeit und eine lange Lebensdauer. mehr über Torsionsbox-Bauweise...

Schalenbauweise

Die aufwändigste Bauweise - ein umgedrehtes U-Profil bringt den Druck sehr direkt auf die Kante. mehr über Schalen-Bauweise...

Cap Bauweise

Das ist keine Bauweise sondern nur die preiswerteste Möglichkeit einen optisch ansprechenden Ski zu bauen. mehr über Cap-Bauweise...