Aktuelles

 

Scott Ski Rückenprotektoren

Anzeigen

Torsionssteifigkeit


Darunter versteht man die Verdrehsteifigkeit in der Längsachse des Skis, d.h. wie stark verdreht sich der Ski in sich wenn er auf die Kante gestellt wird.

rot: torsionssteifer Ski
blau: torsionsweicher Ski

Wie wirkt sich die Torsionssteifigkeit aus?

Wird der Ski auf die Kante gestellt, verdreht sich ein torsionsweicher Ski vorne und hinten stark und schmiert weg. Das ist zwar hilfreich bei langsamen gerutschten Schwüngen, allerdings verliert man dabei einen Großteil des Kantendrucks und somit an Eisgriffigkeit und Spurstabilität.

Ein torsionssteifer Ski hält dem Druck stand, die Stahlkante ist über einen größeren Bereich wirksam und der Ski reagiert schneller und direkter. Allerdings auch auf Fahrfehler.

Deshalb gilt, je besser der Fahrer, je höher das Tempo und je härter die Piste desto torsionsteifer sollte/kann der Ski sein.

Der dritte Faktor bei der "Härtebestimmung" ist die Druckverteilung...