Aktuelles

 

Scott Ski Rückenprotektoren

Anzeigen

 Könnerstufe     L  / AL /  A  /AS-SA/  S  / SR / R-I    
 Bereich 0 %  0-10-20-30-40-50-60-70-80-90-100 100 % optimal
 Eignung Anfänger   Profi geeignet

 

Qualitätsstufe 4 - Sport ****Audi A4


Die obere Mittelklasse für anspruchsvollere Skiläufer die einen ausgewogenen Ski suchen der gute Fahrleistungen auf harten Pisten und bei höherem Tempo bringt.
                                                              Bild: Audi

Preislage

Die Hersteller-Listenpreise liegen zwischen 450,00 und 600,00 €uro für ein Ski/Bindungsset. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist "gut bis hervorragend".

Qualität

Hier beginnt der richtige Skibau mit guten, langlebigen Materialien für den sportlichen Einsatz. Teilweise handelt es sich um nur leicht abgespeckte Konstruktionen der Top-Modelle der Vorsaison.

 

Beispiel für einen Skiquerschnitt der Qualitätsstufe "Sport".
Hier finden Sie jede Bauweise von der Sandwich- über Torsionsbox- bis hin zur aufwändigen Schalen-Bauweise.

 

 

Materialeinsatz (Beispiel)

Der Skikern: 
Verwendet werden überwiegend stabile Vollholzkerne oder hochwertige leichte Kunststoffkerne (z.B. Damenski) (2) mit guter Lebensdauer und Elastizität.

Druck- und Zuggurt:
 
Hochwertige Zuggurte (5) und Druckgurte (4) aus hochfestem Alu (Titanal) oder Glasfasergewebe sorgen für die nötige Biegehärte und eine gute Druckverteilung. Diese prägen den Grundcharakter eines Skis.

Dämpfungselemente:

Dämpfungselemente aus PU o.ä. auf oder im Ski sorgen für mehr Laufruhe und Dämpfung bei schlechten Pistenverhältnissen und höheren Geschwindigkeiten.

Elastizitätsmodule:

Ab dieser Preisklasse werden zusätzliche Elemente wie Kohlefaserplatten (6) o.ä. für mehr Elastizität eingebaut. So wird der Ski spritziger und wirkt lebendiger.

Die Stahlkanten:

Hochwertige gummigelagerte Stahlkanten (7) sorgen für gute Eisgriffigkeit und werden nicht so schnell stumpf.

Der Skibelag:

Gesinterte PU-Skibeläge (8) sind widerstandsfähiger, nehmen mehr Wachs auf und machen den Ski schneller und drehfreudiger.

Der Deckel:

Als elegante Voll-CAP oder robuste Sandwichkonstruktion mit Deckel (1) und ABS Seitenwange (3).

Fahreigenschaften

Ski der Kategorie "Sport" sind überwiegend mittelharte Ski mit mittlerer bis hoher Torsionsteifigkeit. Das bedeutet eine gute Eisgriffigkeit und Laufruhe für mehr Fahrkomfort und Sicherheit auf harten Pisten und bei höheren Geschwindigkeiten. 

Einsatzbereich

Für geübte Skifahrer die regelmässig Skifahren und die einen Ski suchen der auch auf harten Pisten (Eis, Kunstschnee) einen guten Halt und damit mehr Sicherheit bietet. Durch die mittelharte Bauweise sind "Sport"-Modelle im Gegensatz zu den "Race"-Modellen gutmütig und kraftsparend zu fahren.

Lebensdauer

Ausreichend für etwa 30-50 Fahrtage bei hoher Beanspruchung, d.h. sportliche Fahrweise auf härteren Pisten.

Mein Tipp

Hier beginnt der Spaß für den Fahrer der einen auch auf harten Pisten zuverlässigen Ski sucht. Die besten Ski dieser Kategorie haben bereits Fahreigenschaften die einige Ski der Kategorie Elite oder Race nicht erreichen. Wenn Sie hier gut beraten werden...!

Vergleich zum Auto: Die Mittelklasse-Limousine der Kategorie 3er BWM, Audi A4 etc. mit genügend PS und guter Komfortausstattung für den Fahrer bei dem der Fahrspaß und Fahrsicherheit in Grenzbereichen eine wichtige Rolle spielt.

Blättern Sie weiter zur Qualitätsstufe ELITE.